• Slash: World on Fire



    Mit „World On Fire“ erscheint das dritte Soloalbum von Slash. Der Nachfolger der LP "Apocalyptiv Love" von 2012 schliesst da an wo der Vorgänger aufgehört hat. Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators werden in jedem Fall der Erwartungshaltung der Fans gerecht: Auf insgesamt 17 Tracks geht jedem Rock-Fan das Herz auf.

    „Wir spielen jetzt schon seit einer ganzen Weile zusammen und sind nun an dem Punkt angekommen, wo wir uns komplett wohl miteinander fühlen“, erklärt der in die ehrwürdige Rock And Roll Hall Of Fame aufgenommene Kultgitarrist, der mit über 100 Millionen weltweit über die Verkaufstresen gegangenen Alben, sieben Grammy-Nominierungen, einem gewonnenen Grammy sowie unzähligen weiteren Awards und Auszeichnungen einen der erfolgreichsten Rockmusiker aller Zeiten darstellt.

    „Es war eine ganz einfache Entwicklung. Es herrschte schon von Anfang an diese ganz besondere Chemie zwischen uns – eine Art Magie im ersten Augenblick.“


    „World On Fire“ entstand durch gemeinsame Jam-Sessions der Herren Slash, Kerns und Fitz. Produziert wurde die Platte von Mike „Elvis“ Baskette (Alter Bridge, Falling In Reverse, Iggy Pop) in den Barbarossa-Studio in Orlando, sowie im NRG-Studio in Los Angeles.

    World on Fire ist ab dem 12.09.2012 erhältlich.
    Zu kaufen gibt es die Platte hier.

    Quelle: blackmob